Baden-Württemberg

Autofahrer mit 3,1 Promille unterwegs

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © Christoph Soeder

Gäufelden (dpa/lsw) - Einen sturzbetrunkenen Autofahrer hat die Polizei in Gäufelden (Kreis Böblingen) aus dem Verkehr gezogen. Der 26-Jährige hatte 3,1 Promille im Blut, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Streifenbeamten war er am Vorabend mit deutlichen Ausfallerscheinungen aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dem jungen Mann der Führerschein gerichtlich entzogen war und sein Auto vor mehreren Monaten außer Betrieb gesetzt wurde. Die Kennzeichen gehörten zu einem anderen Wagen.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-556057/2