Baden-Württemberg

Autofahrer nach möglichem Unfall verschwunden

Polizei im Einsatz
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa © Jens Wolf

Karlsruhe (dpa/lsw) - Auto kaputt, Warnblinklicht eingeschaltet, nur der Autofahrer ist verschwunden - nach einem mutmaßlichem Unfall auf der Autobahn 8 sucht die Autobahnpolizei Karlsruhe nach dem unbekannten Fahrer des Wagens. In der Nacht zu Freitag entdeckten Polizisten das Fahrzeug auf dem Standstreifen kurz vor dem Autobahndreieck Karlsruhe. Eingeschlagene Scheiben und Beschädigungen am und im Auto deuteten demnach auf einen Unfall hin, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Hubschrauber suchte sie den Fahrer oder die Fahrerin. Laut Polizei könnte er oder sie verletzt sein.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-596769/3