Baden-Württemberg

Autofahrer rast mehr als 100 Stundenkilometer zu schnell

Blauchlicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand

Simmersfeld (dpa/lby) - Ein Autofahrer ist mit 224 Stundenkilometern über die Bundesstraße bei Simmersfeld (Landkreis Calw) gerast. Auf der Strecke ist maximal Tempo 100 erlaubt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Raser muss mit einer Geldstrafe von 1200 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen. Die Ermittler erwischten den Mann bei einer Geschwindigkeitsmessung am Donnerstag.

© dpa-infocom, dpa:210903-99-78018/3