Karlsruhe

Autofahrer stößt mit Militärfahrzeug zusammen

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein 19-jähriger Autofahrer ist bei Karlsruhe bei einem Unfall mit einem französischen Militärlaster leicht verletzt worden. Er fuhr am Freitag mutmaßlich über eine rote Ampel, wie die Polizei am selben Tag mitteilte. Auf der Kreuzung stieß der Fahrer mit einem Laster zusammen, der zu einer Militärkolonne gehörte. Der Fahrer des Lasters blieb unverletzt, der 19-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzzentrale der Polizei gab am Samstag auf Nachfrage keine Auskunft darüber, warum die französische Militärkolonne in Baden-Württemberg unterwegs gewesen ist.