Baden-Württemberg

Autofahrer stirbt nach Unfall im Alb-Donau-Kreis

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Blaubeuren (dpa/lsw) - Ein Autofahrer ist nach einem Unfall in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) gestorben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr der 56 Jahre alte Mann am Samstag mit seinem Auto auf der Bundesstraße 28, als er mehrere Autos überholte. Dabei kam er mit seinem Auto ins Schleudern und streifte zunächst einen Wagen, der ihm entgegenkam. Anschließend prallte er mit seinem Auto gegen den Wagen eines 59-Jährigen, der schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 56-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-814429/2