Main-Tauber-Kreis

Autofahrerin überfährt Fußgänger: 75-Jähriger tot

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner

Freudenberg (dpa) - Eine 58 Jahre alte Autofahrerin hat einen Fußgänger überfahren, der nach Auskunft der Polizei vermutlich schon auf der Fahrbahn lag. Die 58 Jahre alte Frau war in der Nacht zum Sonntag nahe Freudenberg (Main-Tauber-Kreis) in Fahrtrichtung der bayerischen Landesgrenze unterwegs. Am Ende einer Linkskurve überfuhr die Frau den vermutlich bereits auf der Straße liegenden Fußgänger, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dieser wurde noch mehrere Meter mitgeschleift, bis die Frau ihr Fahrzeug anhalten konnte. Der 75-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.