Unfall

Autofahrerin prallt in Wagen: 70-Jähriger stirbt

Notaufnahme
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. © Julian Stratenschulte

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen Auto ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ihm zuvor eine 59-Jährige auf seiner Spur entgegengekommen. Warum die Frau bei dem Unglück in der Nähe von Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) auf die Gegenfahrbahn der Bundesstraße 523 geraten war, blieb zunächst unklar. Auch sie wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt, sei aber inzwischen außer Lebensgefahr, wie die Polizei weiter berichtete. Der 70-Jährige hingegen starb später im Krankenhaus.