Baden-Württemberg

Autos schleudern nach Kollision in Graben: Vier Verletzte

Rettungswagen im Einsatz
Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © Patrick Pleul

Schöntal (dpa/lsw) - Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Schöntal (Hohenlohekreis) verletzt worden. Eine 82-jährige Autofahrerin habe am Sonntagabend an einer Kreuzung das Auto eines 28-jährigen Vorfahrtsberechtigten übersehen, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in einen Graben geschleudert. Die 30-jährige Beifahrerin des jungen Autofahrers wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie per Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen wurde. Die 82-Jährige und ihr 87-jähriger Beifahrer kamen mit schweren und der junge Fahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-76870/2