Baden-Württemberg

Autos stoßen frontal zusammen: Ein Schwerverletzter in Ellwangen

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Ellwangen (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Ellwangen ist einer der Fahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein 51-Jähriger am Mittwochabend beim Rechtsabbiegen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, der daraufhin ein entgegenkommendes Fahrzeug streifte und in das dahinter folgende Auto krachte. Dessen 41 Jahre alter Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, ehe er ins Krankenhaus gebracht werden konnte. An seinem Wagen entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher war laut Polizei alkoholisiert.

© dpa-infocom, dpa:211230-99-540015/2