Kriminalität

Baden-Baden: Handfester Streit zwischen zwei Frauen endet tödlich

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder

Baden-Baden (dpa/lsw) - Nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in Baden-Baden ist eine 44-Jährige an einer Kopfverletzung gestorben. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatten sich die beiden bei dem folgenschweren Geschehen Anfang des Jahres zunächst verbal gestritten. Danach versetzte die 40-Jährige ihrer Kontrahentin einen Schlag. Die Verletzte soll den bisherigen Erkenntnissen zufolge eine medizinische Versorgung zunächst abgelehnt haben, drei Tage darauf aber selbst in eine Klinik gegangen sein. Dort sei sie weitere drei Tage später an einer Kopfverletzung gestorben. Kriminalbeamte ermitteln zu den genauen Umständen des Vorfalls.