Verkehrsstörungen

Bahnhof Bad Canstatt nach Notarzteinsatz wieder anfahrbar

IC
Ein IC fährt aus dem Bahnhof. © Peter Gercke

Stuttgart (dpa/lsw) - Wegen eines Notarzteinsatzes ist der Bahnhof Bad Canstatt in Stuttgart am Freitagvormittag vollständig gesperrt gewesen. Erst mittags konnte die achtgleisige Haltestelle wieder angefahren werden, wie die Bahn mitteilte. Die Bahnstrecken S1 bis S3 waren kurzzeitig nur auf Teilen der gewöhnlichen Strecke unterwegs. Der Ausfall des Bahnhofs hatte sich auch auf den Fernverkehr ausgewirkt. Fahrgäste wurden gebeten auf Beförderungsangebote der Stadt umzusteigen.