Bundestagspräsidentin

Bas würdigt Schäuble zum 80.: «Einmalige Leistung»

Wolfgang Schäuble
Wolfgang Schäuble (CDU) spricht. © Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Bundestagspräsidentin Bärbel Bas hat die Verdienste ihres Vorgängers Wolfgang Schäuble anlässlich seines 80. Geburtstages gewürdigt. «50 Jahre im Deutschen Bundestag, 14 Mal direkt ins Parlament gewählt - eine einmalige Leistung!», schrieb die SPD-Politikerin in einem Brief an ihren CDU-Kollegen, der am Sonntag 80 Jahre alt wird.

Schäuble habe «unsere repräsentative Demokratie und unser Land in den vergangenen Jahrzehnten wie nur wenige mitgeprägt», betonte Bas. Sie hob die Verdienste Schäubles um die Deutsche Einheit und um Europa hervor. «Maßstäbe haben Sie auch als Bundestagspräsident gesetzt - als Ihre Nachfolgerin profitiere ich davon», schrieb Bas.

Schäuble ist der mit Abstand dienstälteste Abgeordnete - von Dezember an wird er dem Bundestag seit 50 Jahren ununterbrochen angehören. Der CDU-Politiker war nicht nur Bundestagspräsident, sondern auch Unionsfraktionschef und viel Jahre in unterschiedlichen Ressorts Bundesminister.