Rhein-Neckar-Kreis

Batterien auf Firmengelände in Flammen

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht im Sonnenuntergang auf einer Straße. © Patrick Seeger

Reilingen (dpa/lsw) - Mehrere Lithium-Batterien haben auf dem Gelände einer Firma in Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) gebrannt. Die Ursache für das Feuer in der Nacht zum Donnerstag war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr löschte das Feuer und prüfte das Areal auf giftige Stoffe. Diese traten beim Brand den Angaben nach nicht aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen brannte Recyclingware.