Baden-Württemberg

Beifahrerin durchbricht Frontscheibe: Zwei Schwerverletzte

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Heilbronn (dpa/lsw) - Zwei Menschen sind am Samstagmorgen in Heilbronn bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Ein Auto war einem Taxi mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck aufgefahren. Die Beifahrerin wurde laut Polizei durch den Aufprall gegen die Frontscheibe geschleudert und durchbrach diese mit dem Kopf. Die Frau wurde ebenso wie der schwer verletzte Taxifahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des auffahrenden Autos blieb dagegen unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-615096/2