Baden-Württemberg

Betrüger bestehlen bei angeblichem Rohrbruch Seniorin

Polizisten
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © Silas Stein

Überlingen (dpa/lsw) - Nach tagelangem Regen haben sich Trickbetrüger im Bodenseekreis die Furcht vor Wasserschäden zunutze gemacht: Unbekannte brachten eine 79 Jahre alte Frau aus dem Raum Überlingen um ihre Ersparnisse. Polizeiangaben von Dienstag zufolge gaben sie sich als Handwerker aus und machten der Seniorin weis, dass wegen eines Wasserrohrbruchs ihr Keller vollzulaufen drohe. Die überrumpelte Frau ließ einen der beiden Männer in die Wohnung. Während sein Komplize sie ablenkte, klaute er ihre Wertsachen. Erst Tage nach dem Vorfall am Donnerstag bemerkte die Frau, dass ein vierstelliger Bargeldbetrag und ein Silberbarren fehlten.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-368318/2