Baden-Württemberg

Betrüger gibt sich als Bankmitarbeiter aus

Polizei
Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Jens Büttner

Leimen (dpa/lsw) - Ein Trickbetrüger hat sich als Bankmitarbeiter ausgegeben und eine Frau in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) um fast 100.000 Euro gebracht. Der Unbekannte soll der Frau am Telefon erzählt haben, dass das Sicherheitssystem ihrer Kreditkarte umgestellt werde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Später leitete er sie auf eine nachgeahmte Internetseite ihrer Bank, wo sie ihre Daten eingab. Die Falle schnappte zu und der Unbekannte bekam Zugriff auf die Konten der Frau, von denen er mehrere Überweisungen getätigt haben soll. Die Polizei ermittelt nun wegen Betruges.

© dpa-infocom, dpa:210901-99-53936/3