Neckar-Odenwald-Kreis

Betrunkener geht mit Äxten auf Polizei los

Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder

Obrigheim (dpa/lsw) - Mit jeweils einer Axt in jeder Hand ist ein betrunkener Mann bei seiner Festnahme in Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) auf die Polizei losgegangen. Die Beamten mussten ihm mit der Pistole drohen und Pfefferspray einsetzen, um ihn zu überwältigen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zuvor habe der 58-Jährige die Eingangstür eines Hauses zertrümmert, ein Auto beschädigt und einen Mann bedroht. Weil er nach dem Vorfall am Samstag in seinem Auto wegfuhr, musste die Polizei den Angaben zufolge nach ihm fahnden. Nach der turbulenten Festnahme wurde der Mann mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab rund 2,3 Promille.