Baden-Württemberg

Betrunkener Mann mit Kindern in Auto bei Brühl unterwegs

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Brühl (dpa/lsw) - Polizeibeamte haben in der Nähe von Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) einen betrunkenen Mann aus dem Verkehr gezogen, der ein Auto mitsamt seiner Lebensgefährtin und zwei Kindern steuerte. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die Beamten bei einer Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen.

Bei einem anschließenden Atemalkoholtest hätten sie bei dem 35 Jahre alten Mann einen Wert von 2,6 Promille festgestellt. Als ihn die Beamten zur Blutentnahme auf das Revier bringen wollten, sei er aggressiv geworden. Daher sei er von den Polizisten am Dienstagabend gefesselt und mitgenommen worden.

«Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ebenso wird das Jugendamt wegen des verantwortungslosen Verhaltens über den Vorfall informiert», heißt es von der Polizei in einer Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:210818-99-887640/2