Baden-Württemberg

Bewölktes und verregnetes Wochenende in Baden-Württemberg

Ein Blitz erhellt den Himmel
Ein Blitz erhellt den Himmel. Foto: Bernd März/dpa/Archivbild © Bernd März

Stuttgart (dpa/lsw) - Am Wochenende ist es in Baden-Württemberg oft bewölkt und verregnet. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, ziehen im Verlauf des Freitags dichte Wolken auf, die Regen und Gewitter bringen. Vor allem im Osten kann es dabei Starkregen, Sturmböen und kleinen Hagel geben. Dabei liegen die Temperaturen zwischen 17 Grad im Bergland und 24 Grad im Kraichgau. Am Samstag regnet es dann vor allem im Südosten stark, ansonsten ist es stark bewölkt mit vereinzelten Schauern und starken Böen. Im Bergland kühlt es nochmal etwas ab bei Werten um die 14 Grad, in Mannheim bis zu 22 Grad. Am Sonntag ist es in ganz Baden-Württemberg stark bewölkt mit teils heftigem Regen und vereinzelten Gewittern. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 Grad im Bergland und 20 Grad am nördlichen Oberrhein. In der Nacht zum Montag klingen dann die Niederschläge langsam ab und es lockert allmählich auf.