Baden-Württemberg

Bewohnerin bei Brand in Stuttgart tot geborgen

Feuerwehr
Ein Feuerwehrmann steht auf einem Hof. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © Philipp von Ditfurth

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach einem Brand in einer Wohnung in Stuttgart ist eine tote Frau geborgen worden. Bei der 66-Jährigen handelt sich um eine Bewohnerin, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte. Weitere Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Das Feuer war den Angaben zufolge am Samstagabend im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Bad-Cannstatt ausgebrochen. Das Gebäude wurde daraufhin vollständig evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Ursache für das Feuer war zunächst noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210829-99-10370/2