Bundesliga

Bietigheimer Handballerinnen mit zwei Neuzugängen

Handball
Ein Handball wird gefangen. © Ronny Hartmann

Bietigheim-Bissingen (dpa/lsw) - Der deutsche Handball-Meister SG BBM Bietigheim hat zwei Neuzugänge verpflichtet. Vom VOC Amsterdam wechselt die niederländische Junioren-Nationalspielerin Roos Daleman zum Bundesligisten und erhält dort einen Vertrag bis Saisonende. Wie der Verein am Freitag weiter mitteilte, soll die 19-Jährige auf der Linksaußenposition vorerst die deutsche Nationalspielerin Antje Döll ersetzen, die wegen einer Knieverletzung noch längere Zeit ausfällt.

Zudem erhält das Team von Trainer Markus Gaugisch als weitere Verstärkung das 18 Jahre alte Talent Lea Grießer von der SG H2Ku Herrenberg. Die Kreisläuferin erhält ab sofort ein Zweifachspielrecht und kann somit für die Bietigheimerinnen in der Bundesliga sowie in der Champions League eingesetzt werden.