Baden-Württemberg

Booster-Impfungen bei Mannheim: DEL-Partie verschoben

Eishockey
Eishockeyspieler kämpfen um dem Puk. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild © Bernd Thissen

Nürnberg (dpa) - Die ursprünglich für diesen Dienstag angesetzte DEL-Partie der Nürnberg Ice Tigers gegen die Adler Mannheim wird verschoben. Wie beide Vereine am Montag mitteilten, wird das Spiel am 16. März nachgeholt. Da die Mannheimer ihre Booster-Impfungen gegen das Coronavirus bekommen, wird die Begegnung verlegt.

Vor dem Jahreswechsel hatte sich die Deutsche Eishockey Liga (DEL) mit den Clubs darauf verständigt, dass Booster-Impfungen Priorität haben sollen. Vereine dürfen in beiderseitigem Einverständnis Spiele verlegen, sollten die Auffrischungsimpfungen unmittelbar vor einer Partie durchgeführt werden. Dadurch erhalten Spieler die Möglichkeit, sich nach der Impfung zu schonen.

© dpa-infocom, dpa:220103-99-573225/4