Rems-Murr-Kreis

Brand einer Trafostation im Krankenhaus Schorndorf

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt. © Lino Mirgeler

Schorndorf (dpa/lsw) - Der Brand einer Trafostation im Krankenhaus in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) hat einen Schaden von bis zu 150.000 Euro verursacht. Im Technikraum sei es aufgrund einer Überspannung zu dem Feuer gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Es sei rasch gelöscht worden. Da sich der Trafo in einem Nebengebäude befinde, könne der Krankenhausbetrieb ungehindert weiterlaufen.