Baden-Württemberg

Brand in Mehrfamilienhaus: Hoher Schaden

Feuerwehr
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © Philipp von Ditfurth

Tettnang (dpa/lsw) - Ein Schaden von etwa 100.000 Euro ist bei dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Tettnang am Bodensee entstanden. Die Flammen brachen am frühen Freitagmorgen auf zwei Balkonen aus, wie die Polizei mitteilte. Die 28 Bewohner flüchteten aus dem Gebäude, eine Frau wurde von den Rettungskräften aufgeweckt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine Wohnung war nicht mehr bewohnbar, die Betroffenen kamen bei Verwandten unter. Vier Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung behandelt und blieben unverletzt. Warum das Feuer ausbrach, war noch unklar. Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

© dpa-infocom, dpa:211231-99-550880/4