Baden-Württemberg

Brantner will Südwest-Grüne in Bundestagswahl führen

Die Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner (Grüne)
Die Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner (Grüne). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archivbild © Philipp von Ditfurth

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner hat sich für die Bundestagswahl um den Spitzenplatz der Landesliste der baden-württembergischen Grünen beworben. «Ich will mit meiner Erfahrung und meiner Leidenschaft in der Tradition von Winfried Kretschmann Bündnisse schmieden jenseits alter Gräben», teilte Brantner am Samstag mit.

Zuvor hatte sich auch schon die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Agnieszka Brugger, um Platz eins der Landesliste für die Bundestagswahl im September beworben. Beim Parteitag vom 9. bis 11. April in Heilbronn könnte es somit zu einer Kampfabstimmung zwischen den beiden Frauen kommen. Es handele sich um einen «freundschaftlichen Wettbewerb», sagte ein Mitarbeiter Brantners.

Brantner ist im südbadischen Lörrach aufgewachsen und sitzt seit 2013 im Bundestag. Derzeit ist sie Sprecherin für Europapolitik und Parlamentarische Geschäftsführerin.

© dpa-infocom, dpa:210220-99-521839/2