Fußball

BVB erobert mit Heimsieg gegen Hoffenheim Tabellenführung

Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
Dortmunds Anthony Modeste (l) und Ozan Kabak von Hoffenheim versuchen, an den Ball zu kommen. © Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat zum Auftakt des 5. Spieltags der Fußball-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic gewann am Freitagabend das Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0 (1:0). Den Treffer vor 79 300 Zuschauern im Signal Iduna Park erzielte Marco Reus in der 16. Minute. Durch den Sieg kletterten die Westfalen mit zwölf Punkten auf Platz eins und setzten Titelverteidiger FC Bayern unter Druck. Die Münchner müssen an diesem Samstag beim punktgleichen Verfolger 1. FC Union Berlin antreten, beide haben zehn Punkte. Hoffenheim bleibt bei neun Zählern.