Baden-Württemberg

Champions League: Hoffenheims Frauen erreichen Gruppenphase

Der Spielball liegt auf dem Rasen
Der Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild © Guido Kirchner

Sinsheim (dpa/lsw) - Die Fußballerinen der TSG 1899 Hoffenheim haben den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai erreichte am Mittwochabend im Playoff-Rückspiel gegen den schwedischen Rekordmeister FC Rosengard ein 3:3 (2:1). Die Tore für die Gastgeberinnen im Dietmar-Hopp-Stadion erzielten Lara Wienroither (8. Minute), Sarai Linder (27.) und Jule Brand (67.). Für die Schwedinnen trafen Jelena Cankovic (37.), Mimmi Larsson (17.) und Loreta Kullashi (89.)

Das Hinspiel vor einer Woche hatte die TSG mit 3:0 gewonnen. Die Hoffenheimerinnen spielen erstmals überhaupt in der Königsklasse. Die Auslosung für die Gruppenspiele steht am kommenden Montag an.

© dpa-infocom, dpa:210908-99-145023/2