Baden-Württemberg

Christbaum in Flammen: Wohnung ausgebrannt und unbewohnbar

Feuerwehr
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © David Inderlied

Dillingen (dpa) - Ein Christbaum hat in Dillingen Feuer gefangen und eine Wohnung unbewohnbar gemacht. Die Nachbarn und die Bewohner versuchten noch, den brennenden Baum zu löschen, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte. Dabei zogen sich zwei Menschen eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Kerzen am trockenen Christbaum sollen das Feuer am Donnerstagabend ausgelöst haben. Nach Angaben der Polizei ist die Wohnung im Dachgeschoss ausgebrannt. Der Sachschaden liege nach ersten Schätzungen weit über 100.000 Euro.  

© dpa-infocom, dpa:220107-99-621398/5