Baden-Württemberg

Corona-Fall beim Fußball-Oberligisten FC 08 Villingen

Proben für Corona-Tests werden in einem Labor vorbereitet
Proben für Corona-Tests werden einem Labor für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Hendrik Schmidt

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Ein Spieler des Oberligisten FC 08 Villingen hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dies teilte der Südbadische Fußballverband (SBFV) am Mittwoch mit. Der Spieler habe bei den vergangenen beiden Testspielen im Kader gestanden, sei aber nicht eingesetzt worden. Das örtliche Gesundheitsamt ordnete für Donnerstagabend Corona-Tests für ausgewählte Mannschaftskollegen des Spielers an. Ob der Corona-Fall beim FC 08 Einfluss auf die im August startende Pokalrunde oder den Liga-Spielbetrieb hat, wird erst im Anschluss an die Testergebnisse von den Behörden entschieden.