Pandemie

Corona: Verkehrsminister Hermann zum zweiten Mal infiziert

Corona-Test
Ein medizinischer Mitarbeiter führt einen Corona-Schnelltest durch. © Martin Schutt

Stuttgart (dpa/lsw) - Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich erneut mit dem Coronavirus infiziert. Hermann habe standardmäßig einen Test gemacht, der positiv ausgefallen sei, sagte sein Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Er habe keine Symptome. Der Minister habe sich aber zuhause in Quarantäne begeben und arbeite von dort aus. Der 69-Jährige ist geimpft und geboostert. Hermann hatte sich Anfang April erstmals mit dem Coronavirus angesteckt.