Heilbronn

Dachstuhlbrand in Bad Rappenau mit 100.000 Euro Schaden

Feuerwehr
Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Robert Michael

Bad Rappenau (dpa/lsw) - Bei einem Dachstuhlbrand im Landkreis Heilbronn ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war das Feuer in der Silvester-Nacht ausgebrochen und von einer Anwohnerin bemerkt worden. Menschen befanden sich demnach nicht in dem Haus. Die Ursache für den Brand war zunächst unbekannt.