Unfall

Drei Frauen bei Frontalkollision schwer verletzt

Rettungsdienst
«Rettungsdienst» steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr. © Jens Kalaene

Birkenfeld (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß nahe Birkenfeld (Enzkreis) sind am Mittwoch drei Frauen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 80 Jahre alte Fahrerin eines Autos aus unbekannten Gründen auf den linken Fahrstreifen geraten und dort mit dem Fahrzeug einer 31-Jährigen kollidiert. Diese und ihre 58-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt, ebenso die 80-Jährige. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden im fünfstelligen Bereich.