Baden-Württemberg

Drei junge Männer sterben bei Zusammenprall zweier Autos

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Bad Waldsee (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im Kreis Ravensburg sind am Freitag drei junge Männer gestorben. Ein 18 Jahre alter Autofahrer war am Mittag mit zwei gleichaltrigen Mitfahrern bei Bad Waldsee unterwegs, als er auf gerader Fahrbahn mit seinem Auto ins Schleudern geriet, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Warum es dazu kam, war zunächst noch unklar.

Dabei prallte der Wagen der jungen Männer frontal in das Auto eines 58-Jährigen auf der Gegenfahrbahn. Ein Notarzt konnte bei den jungen Männern nur noch den Tod feststellen. Der Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos wurden durch den Zusammenprall total beschädigt. Ein Gutachter soll den Ablauf des tödlichen Unfalls nun klären.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-235350/3