Baden-Württemberg

Drei Menschen bei Unfall in Ludwigsburg verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © Julian Stratenschulte

Ludwigsburg (dpa/lsw) - Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 in Ludwigsburg verletzt worden, einer davon schwer. Ein Fahrer stieß am Mittwochabend mit seinem Wagen gegen das Auto eines 18-Jährigen, wie die die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Auto des jungen Mannes stieß dabei wiederum gegen das Fahrzeug eines 37-Jährigen. Dessen Fahrzeug geriet ins Schleudern und touchierte den Wagen des Unfallverursachers, der daraufhin gegen einen Betonpfeiler prallte. Der 18-Jährige wurde dabei schwer, der 37-Jährige sowie dessen Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-134968/2