Ludwigsburg

Drei Menschen nach Kollision mit Verletzungen in Klinik

Krankenwagen
Krankenwagen © Boris Roessler

Ludwigsburg (dpa/lsw) - Bei einer Kollision zweier Autos auf einer Landstraße in Remseck (Landkreis Ludwigsburg) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 32-Jähriger verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen, geriet in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen das Fahrzeug einer 36 Jahre alten Fahrerin, wie die Polizei mitteilte. Die 36-Jährige verlor ebenfalls die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte im weiteren Verlauf mit dem Geländer einer Brücke, wo sie schließlich zum Stehen kam. Neben den beiden Fahrern verletzte sich auch ein 30-jähriger Beifahrer im Fahrzeug des 32-Jährigen. Alle drei wurden in umliegende Kliniken gebracht.