Baden-Württemberg

Drei Verletzte bei Brand eines Mehrfamilienhauses in Renchen

Feuerwehr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © Marcel Kusch

Renchen (dpa/lsw) - Drei Menschen sind bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Renchen-Ulm (Ortenaukreis) verletzt worden. Die restlichen Hausbewohner konnten sich am Donnerstagabend unverletzt aus dem Gebäude retten, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzten wurden in eine Klinik gebracht. Das Haus sei nicht mehr bewohnbar. Zur Schadenshöhe und Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-135148/2