Baden-Württemberg

Drei Verletzte bei Unfall auf B500

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © Malte Christians

Offenburg (dpa/lsw) - Bei einem missglückten Überholmanöver sind am Freitagabend bei Offenburg (Ortenaukreis) drei Menschen verletzt worden. Ein 46-Jähriger war mit seinem Wagen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurden der Mann sowie die beiden Insassen des anderen Fahrzeuges bei dem Zusammenprall verletzt. Die B500 musste während der Bergung der beiden Fahrzeuge zeitweise gesperrt werden.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-615099/2