Baden-Württemberg

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Mannheim

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Mannheim (dpa/lsw) - Bei einem Wohnungsbrand in Mannheim sind drei Menschen leicht verletzt worden. Ein unbeaufsichtigtes Weihnachtsgedeck könne nach ersten Angaben der Polizei vom Freitag zu dem Feuer geführt haben. Zwei Menschen rettete die Feuerwehr über eine Drehleiter vom Balkon. Die übrigen Bewohner verließen das Mehrfamilienhaus am Donnerstagabend selbstständig. Die Brandwohnung sei laut Polizei zurzeit nicht mehr zu bewohnen. Es entstand ein Schaden von mindestens 75.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211203-99-239507/2