Riedlingen

Drogenfund in Unterhose

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied

Riedlingen (dpa/lsw) - Bei der Kontrolle eines Autos haben Polizisten im Kreis Biberach einen ungewöhnlichen Drogenfund gemacht. Ein 18 Jahre alter Beifahrer habe eine Tüte mit knapp zehn Gramm Marihuana in seiner Unterhose versteckt gehabt, teilte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mit. Polizisten hatten den Wagen am Mittwochabend in Riedlingen angehalten. Weil sie bei dem jungen Mann den Verdacht hatten, dass etwas nicht stimme, schauten sie sich den Beifahrer den Angaben zufolge genauer an. Den Mann erwartet nun eine Anzeige.