Baden-Württemberg

E-Bike-Fahrer bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © Carsten Rehder

Edingen-Neckarhausen (dpa/lsw) - Beim Zusammenprall mit einem Auto ist ein 80 Jahre alter E-Bike-Fahrer in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte der Mann am Mittwochabend eine Straße mit seinem Fahrzeug überqueren. Aus zunächst nicht bekannten Gründen sei der Mann auf die Straße gefahren, obwohl dort aus Neu-Edingen ein vorfahrtsberechtigtes Auto entlangfuhr. Der 77 Jahre alte Mann am Steuer des Wagens habe die Kollision mit dem E-Bike-Fahrer nicht verhindern können. Der Zweiradfahrer sei auf die Motorhaube gestürzt und mit dem Kopf gegen die Frontscheibe geprallt. Schwer verletzt wurde er von einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210610-99-938352/2