Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Toter und ein Schwerverletzter nach Auffahrunfall

Warndreieck
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer

Freiburg (dpa/lsw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein Mann gestorben und ein weiterer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, war am frühen Montagmorgen ein Kleintransporter auf einen Lastwagen aufgefahren. Der 62 Jahre alte Beifahrer in dem Kleintransporter kam demnach ums Leben, der 23-jährige Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Warum es zu dem Auffahrunfall kam, ist noch unklar.

Die Fahrbahn zwischen Bad Krozingen und Hartheim/Heitersheim musste zeitweilig gesperrt werden und wurde erst gegen 10.00 Uhr freigegeben. Die Höhe des Sachschadens steht den Angaben zufolge noch nicht fest.