Baden-Württemberg

Ein Verletzter nach Brand in Waschraum

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © Daniel Bockwoldt

Bad Mergentheim (dpa/lsw) - Bei einem Brand in einem Wasch- und Trockenraum in einem Mehrfamilienhaus in Bad Mergentheim ist ein Mensch verletzt worden. Der Mann erlitt Rauchvergiftung und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Er sei wahrscheinlich derjenige gewesen, der den Brand am Montagabend entdeckt hatte. Alle anderen Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück, nachdem Einsatzkräfte das Feuer gelöscht hatten. Die Brandursache war zunächst unklar. Es entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.