Baden-Württemberg

Einbrecher klauen Elektrogeräte aus Corona-Testzentren

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Heidelberg (dpa/lsw) - Aus zwei Corona-Schnelltestzentren in Heidelberg haben Einbrecher mehrere Elektrogeräte gestohlen. Im Bereich des Marktplatzes schlugen die bislang unbekannten Täter die Scheibe einer Teststation ein und klauten dann die Geräte, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Auch zu einem zweiten Testzentrum in der Heidelberger Altstadt verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt. Aus einem Schrank entwendeten sie ebenfalls Elektrogeräte im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. Später meldete eine Anwohnerin eine etwa zehnköpfige, lärmende Gruppe in Tatortnähe. Ob es einen Zusammenhang zu den beiden Einbrüchen in der Nacht zu Sonntag gibt, will die Kriminalpolizei ermitteln.

© dpa-infocom, dpa:210525-99-736071/3