Evakuierung notwendig

Erneut Bombenfund in Heidelberg bei Bauarbeiten

Polizeiabsperrung
Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt. © David Inderlied

Heidelberg (dpa/lsw) - Erneut ist in Heidelberg eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie sei bei Bauarbeiten in der Bahnstadt im Bereich Grüne Meile/Max-Jarecki-Straße entdeckt worden. Der Fundort liege nur wenige Meter von dem Ort entfernt, an dem bereits am 7. Dezember ein Blindgänger gefunden wurde. Die Polizei sperrte den Bereich ab. Der Kampfmittelräumdienst sei bereits vor Ort. Es müsse wieder evakuiert werden. Es sei nicht ausgeschlossen, dass dies und die Entschärfung noch am Donnerstag geschehe.