Baden-Württemberg

Europapark: Wasserwelt Rulantica öffnet am Donnerstag (03.06.) wieder für Besucher

Rulantica Europapark Europa Park
Die Wasserwelt Rulantica öffnet am 3. Juni 2021 wieder für Besucher. © Eurpoa-Park

Knapp zwei Wochen nach dem Saisonstart des Europa-Parks öffnet nun auch die Wasserwelt Rulantica wieder. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Freizeitparks hervor. Im Rahmen des zweiten Öffnungsschrittes der baden-württembergischen Corona-Verordnung werde man ab Donnerstag (03.06.) die ersten Besucher empfangen, heißt es.

Für die Wiedereröffnung habe man ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Zu den Maßnahmen, die das Infektionsrisiko minimieren sollen, gehört unter anderem eine Begrenzung der Besucherzahlen. Zutritt zu Rulantica haben nur Personen, die gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg als vollständig geimpft, genesen oder getestet gelten.

In der Lobby und auf dem Weg bis zu den Schließfächern müssen Badegäste medzinische Masken tragen. Die Rulantica-Halle und den angrenzenden Außenbereich kann man dann ohne medizinische Maske erkunden. In der Wasserwelt stehen laut Pressemitteilung zusätzliche Desinfektionsstationen zur Verfügung, Oberflächen würden zudem regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Ein Lüftungssystem soll einen steten Luftaustausch gewährleisten. Weitere Informationen für einen Besuch und zu den Corona-Bestimmungen in der Wasserwelt Rulantica finden Sie auf der Homepage des Europa-Parks.

Neuheiten in der Saison 2021

Auf die Badegäste warten in der Saison 2021 weitere Neuheiten. Mit „Svalgurok“ eröffnet in der Wasserwelt Rulantica den Angaben zufolge der größte Outdoor-Wasserspielplatz Deutschlands. Er verfügt über zehn Rutschen und über 100 Spielmöglichkeiten. "Gleich nebenan bietet der neue 'Snorri Strand' alles, was die Herzen der jüngsten Gäste höherschlagen lässt", heißt es weiter. Ab dieser Saison wird in der Wasserwelt zudem ein "weltweit einzigartiges 'Diving Theatre'" angeboten. Die Attraktion "Snorri Snorkling VR" verspricht ein virtuelles Unterwassererlebnis.

Die Wasserwelt Rulantica besteht mittlerweile aus zwölf thematisierten Bereichen mit insgesamt 37 Attraktionen, darunter 27 Rutschen.

Derzeit sind nach Angaben der Pressestelle des Europapark 15.000 Besucher pro Tag erlaubt. Der Europa-Park begrenzt damit wie im vergangenen Jahr die Besucherzahl auf weniger als 50 Prozent des regulären Besucheraufkommens.