Rastatt

Explosion in Firmenlabor bei Rastatt

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied

Iffezheim (dpa/lsw) - Ein mit Öl gefüllter Glaskolben ist in einer Firma in Iffezheim (Kreis Rastatt) explodiert. Durch die Wucht der Explosion wurde im Firmenlabor ein Fenster samt Rahmen nach draußen geschleudert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein technischer Defekt an einem Druckventil sei wohl die Ursache für den Vorfall am Dienstag gewesen. Niemand wurde verletzt. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.