Unfall

Führerloses Auto rollt in Außenbereich von Gaststätte

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied

Friedrichshafen (dpa/lsw) - Ein führerloses Auto ist in Friedrichshafen in den bestuhlten Außenbereich einer Gaststätte gerollt. Die Gäste hatten die Gefahr glücklicherweise erkannt und konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, berichtete die Polizei am Freitag.

Ein 65-Jähriger, der einem Gast helfen wollte, den Bereich zu verlassen, erlitt durch ein kaputtes Bierglas eine leichte Verletzung am Bein. Er wurde nach dem Vorfall am Mittwoch ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Die Ermittlungen ergaben, dass der 38 Jahre alte Besitzer des Autos seinen Wagen vor dem Verlassen auf der abschüssigen Straße nicht richtig gesichert hatte. Er müsse nun mit einer Anzeige rechnen, hieß es.