Baden-Württemberg

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf B32

Blaulicht und der Hinweis «Unfall»
Blaulicht und der Hinweis «Unfall» leuchten auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Monika Skolimowska

Fronreute (dpa/lsw) - Durch einen Unfall mit drei Autos sind auf einer Bundesstraße bei Fronreute (Kreis Ravensburg) fünf Menschen leicht verletzt worden. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge hatte ein 32-jähriger Autofahrer auf der B32 zu spät bemerkt, dass die Wagen vor ihm wegen eines abbiegenden Fahrzeugs bremsten. Er fuhr auf das Auto vor ihm auf, das wiederum in ein weiteres geschoben wurde. Bei dem Unfall am Montag entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211012-99-571047/2