Baden-Württemberg

Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß zweier Autos

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © Boris Roessler

Metzingen (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind im Landkreis Reutlingen am Sonntag fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Eine 84-Jährige war auf der Bundesstraße 312 bei Metzingen aus zunächst unklarer Ursache mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Die 84-Jährige und ihr 85 Jahre alter Beifahrer wurden den Angaben zufolge mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die drei Insassen des anderen Wagens wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die B312 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210718-99-428063/2