Baden-Württemberg

Fünfjährige stirbt nach Badeunfall in Albstadt

Schwimmbad Wasser Hallenbad_0
Symbolbild © Pixabay

Ein fünfjähriges Mädchen ist nach einem Badeunfall in einem Freizeitbad in Albstadt am Donnerstag (23.06.) ums Leben gekommen. Das Kind war am Donnerstagnachmittag in lebensbedrohlichem Zustand mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Am Freitagnachmittag verstarb die Fünfjährige im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilt.

Badegast entdeckt das Kind: Reanimation nötig

Ein Badegast hatte das Kind am Boden des Schwimmbeckens treiben sehen. Er holte es aus dem Wasser. Ein Rettungsschwimmer, Ersthelfer und eine zufällig anwesende Kinderärztin reanimierten das Kind. Anschließend wurde es mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am vergangenen Wochenende hatte es in der Region bereits mehrere Badeunfälle gegeben. Am Samstagnachmittag war ein 50-Jähriger in Stuttgart bei einem Badeunfall tödlich verunglückt.